Kurz nach dem Fest war Rainer durstig. Als erster Soulschlagzeuger der Welt versuchte er ohne Daumen in’s neue Jahr zu wechseln. Es misslang. Gründlich. Ob er von dem Bier noch was hatte…, keine Ahnung. Nächste Woche werden die Fäden gezogen.

Ein Glück. So freut er sich mit uns und mit zehn Fingern auf’s Neue Jahr 2015, … und wünscht allen Fans und Freunden ein hinreichendes Maß an Seele, Verstand & Respekt.

Sowie allerlei unversehrte Glieder.

0 67