Fünf Jahre hat er sein Blech nicht geputzt, aber geklungen hat es trotzdem zornig und gebückt. Als Mirko wieder mal durchgezogen hat. Richtiger Soul braucht eben auch immer ein wenig Dreck. Das macht schon gewaltig Gänsehaut, wenn drei von den vier Gründungs-Fett-Hörnern bei den Proben nebeneinander anblasen …

Drei Probentermine mit wechselnder Besatzung wurden annonciert. Der eine kam dreimal vorbei, andere kamen gar nicht. Üben ist schon hinterhältig. Aber heimlich üben ist erst ’ne Sauerei… DIe Auswärtigen waren entschuldigt. Die müssen eben von Berlin aus ins kalte Wasser springen am 4. Oktober. Wieder andere übten nicht, sprangen nicht, wie Herr Riedellieder. Der hing bloß noch an der Wand. Geschäftstermine.

 

(Selbst ein Bild machen könnt ihr euch in 13 Tagen am 4. Oktober 2013 im PUSCHKIN)

0 88