Wir sind zurück. Im Probenraum, im Pool und im Gespräch mit Thomas Putensen. Der uns auf sein PonTON eingeladen hat, wo wir an einem lauen Montagabend im Juli mal büschen Rügener Hafenluft schnuppern. In Sellin am Dock Nummer 10 sitzen und schauen, wie die Kräne sich dreh’n… Da sind wir schon ganz aufgeregt. Weil wir zusammen musizieren werden. Und weil wir uns auf Euch Menschenvolk vor der Bühne freuen…

Gewohnt ballsicher gehen wir in diesem Sommer wieder in der bewährten 4-4-3 Formation raus und testen Euch und eure Textsicherheit. Und damit die Tour nicht ins Wasser fällt, wie es im vorigen Sommer fast der Fall war, sind wir, also nicht die ganze Band, aber fast, schonmal ins Wasser gegangen. Also, um genau zu sein, die Zahl war einstellig. Einstellige Zahlen, das sollte für die Zukunft reichen.

0 196