Den Sand aus den Augen wischen

 

Bis eben war er überall. Wärmte die Seele und den Rücken. Für einen Moment fühlte sich der Sommer 2017 an, als könne man ihn überreden länger zu bleiben, länger als seine Vorgänger jedenfalls. Doch nun rinnt er wieder durch unsere Hände. Wehmütig weinen wir der Sonne eine Träne nach. Und danach werden die Termine fürs neue Jahr gemacht. Wer noch einmal mit uns übersetzen will nach Vitte, oder einen Blick durch die Brille am Zingster Strand werfen möchte, ist herzlich eingeladen.